Mia und der verlorene Schlüssel

Das kleine Mädchen Mia begibt sich auf eine abenteuerliche Reise ins Fundland. Zusammen mit ihrem Freund Schnupfi, der sie begleitet, versucht sie den Schlüssel von einem sehr unartigen Herrn Ratte zu gewinnen. In dem Märchen werden Puppen und Gegenstände lebendig und Mia wird Hilfe von allen Kindern benötigen. Hilfst du ihr?

“Die verwendeten Materialen waren genial.” Lisa Steigenberger, Kindergarten Baumgarten, Wien, Österreich

 

Alter: 3+

Dauer: 40 min

Szenario, Regie, Darstellerin: Lena Stael Kohut

Szene, Puppen, Kostüme: Tereza Mojžišová

Übersetzung: Anna Benoit

Similar Works